KAPELLMEISTER

kapellmeister norbert bacher


Der Kapellmeister der Trachtenmusikkapelle Rauris heißt seit 07.12.2006 Norbert Bacher. Unser junger Kapellmeister ist seit 21.09.2008 fertig ausgebildeter und geprüfter Kapellmeister. (>Kapellmeisterprüfung).

Am Sonntag, 24. Mai 2009 hat unser Kapellmeister im Pfarrsaal Zell am See sein Absolventenkonzert beim Musikum Zell am See gespielt und zugleich das JMLA in GOLD mit gutem Erfolg abgelegt. - ein paar Fotos

Norbert arbeitete bei der Firma holzARTist Rasser in Rauris als Zimmerer und Tischler und studiert nun in Klagenfurt IGP-Volksmusik. Sein musikalisches Können und Gefühl beweist er auch immer wieder gerne auf seiner "Zugin" (Zieharmonika). In der Kapelle spielt er Tenorhorn in B.

Norbert Bacher

  • geb. 27.09.1985
  • seit 7.12.2006 Kapellmeister
  • Kapellmeister Kurs bei Landeskapellmeister Hans Ebner und Peter Wesenauer Abschluss am 21.09.2008
  • mit 10 Jahren erster Instrumentalunterricht bei Anton Mooslechner (Leitn Toni) - diatonische Harmonikia
  • Tenorhornuntericht bei Mag. Christian Hörbiger
  • 2009 Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold am Tenorhorn
  • erlernter Beruf: Tischler/Zimmerer
  • derzeit IGP- Volksmusik Studium (Instumental- und Gesangspädagogik) am
  • Kärntner Landeskonservatorium (www.konse.at) - Hauptfach steirische
  • Harmonika, bei Prof. Mag. Manfred Riedl
  • Mitglied bei der Rainermusik Salzburg (www.rainermusik.at)
  • Mitglied der Seewiesnmusi
  • Wir wünschen unserem NORDbert alles Gute für seine Tätigkeit als Kapellmeister in der TMK Rauris!

     

    Josef Scheibner

    Sein Stellvertreter ist seit der JHV im Dezember 2008 Johann Huber, der derzeit in Graz Schulmusik studiert, d.h. dass er dann Musik (und Englisch) an höheren Schulen unterrichten wird. Wir wünschen auch ihm alles Gute und hoffen, dass er bei Bedarf unseren Kapellmeister würdevoll vertreten wird.

    Auch Hons ist Träger des JMLA in GOLD.