ZIMMERG´WEHR SCHIESSEN 2003

zimmergwehr


zimmergewehr


zimmergewehrschießen


Am 14.11.2003 fand wieder das mittlerweile legendäre musikinterne Zimmerg´wehr-Schießen beim Gasthof Niggl statt, eine kleine Auflockerung nach einem anstrengenden Musik- und Probenjahr für alle Musikerinnen und Musiker.

Nach äußerst spannenden Halb-Finali gewann wieder einmal, schon zum dritten Mal in Serie, Titelverteidiger Johann "Scharfschütze" Huber, der sich im Finale gegen den Jäger-Guru Hermann "Platzhirsch" Krackl durchsetzen konnte. Auf Platz 3 wieder eine weibliche Mitstreiterin: die mittlerweile frischgebackene Mutti Maria Lainer - die TMK Rauris gratuliert unserem Musik-Paar Maria und Markus zur kleinen Anna-Maria!

Tagesbeste wurde ebenfalls eine unserer tapferen Marketenderinnen Dagmar "Dagi" Rathgeb mit stolzen 56 Punkten.

Bei unseren JungmusikerInnen setzte sich Florian "Peufnaheisl" Egger vor Barbara Burgschwaiger und Birgit Ennsmann durch.

Es war es wieder eine spannende Sache und eine gemütliche Runde zum Ausklang des Musik-Jahres 2003.

zur Fotogalerie...

zurück


Endergebnis:

Kinder:

1. Florian Egger
2. Barbara Burgschwaiger
3. Birgit Ennsmann
4. Gerhard Notdurfter
5. Doris Silbergasser
6. Angelika Risslegger


Verheiratete, Junggesellen, Senioren und andere Individuen:

1. Johann Huber
2. Hermann Krackl
3. Maria Lainer

4. Georg Rasser

5. Dagmar Rathgeb 1/4 48
6. Norbert Bacher 1/4 47
6. Anton Wurnitsch 1/4 47
8. Josef Langreiter 1/4 35

Tagesbeste: Dagmar "Dagi" Rathgeb - 56 Punkte

Die weiteren Plätze können aufgrund auswertungstechnischer Probleme leider nicht mehr korrekt angeführt werden, owa donksche für's Mittoa: Fronz "Eidechsel" Eidenhammer, NORDbert Bacher, Anni "Hoia-BROND" Daxbacher, Obfrau und Organisations-Komitee-Chefin Theresia "Wastl-T..." Moser, Georg "Wostlenger" Palfinger, Gerhard "Jump" Risslegger, Gerhard "Brunner" Notdurfter, Anton "Gossner" Ellmauer, Johann "Kapello-Hons" Wurtnitsch, Markus "Schletterer-Dattn" Rainer, Michael "Much" Egger, Markus Leyerer, Florian "Bürgler" Sommerer-Hinterbichler, und alle, die eventuell hier doch vergessen wurden...